photo by © Green City Hotel Vauban

Reise

Grüne Oase in Freiburg

Der Öko-Stadtteil Green Vauban in Freiburg ist anders als andere: Das gleichnamige Hotel heißt dort seit 2013 Geschäftsreisende und Touristen herzlich willkommen.

Ein großes ökologisches Bewusstsein und eine Line der Nachhaltigkeit ziehen sich wie ein roter Faden durch alle Bereiche des Green City Hotel Vauban in Freiburg. Als einziges Hotel der Stadt bietet das 48- Zimmer-Hotel das Regionalticket für den Öffentlichen Nahverkehr im Übernachtungspreis inklusive an. „Damit können unsere Gäste bis zum Schluchsee sowie ganz nah an die Schweizer Grenze fahren und autofrei die Umgebung erkunden“, freut sich Hotelmanager Johannes Staub. „Dies ist nur ein kleiner Teil unseres nachhaltigen Gesamtanspruchs, der sowohl den Einkauf als auch die Personalwirtschaft und die Ausstattung des Hauses betrifft.“

Kirchturm-Prinzip

Das Haus im Vorzeigestadtteil setzt auf das Konzept „Rund um den eigenen Kirchturm“ und greift fast ausschließlich auf Zutaten, Material und Produkte aus der unmittelbaren Nachbarschaft zurück. Die Inneneinrichtung aus massivem Eschenholz beispielsweise stammt aus der eigenen Stadt und wurde von Freiburger Möbeltischlern in unterschiedlichen Werkstätten gefertigt. Ein weiterer Hingucker ist der vertikale Garten mit mehr als 20 unterschiedlichen Pflanzen, die im Sommer für kühle Temperaturen und im Winter für viel Licht sorgen.

Apropos Nähe: Das Green City Hotel Vauban ist verkehrsgünstig gelegen, Stadtmitte und Hauptbahnhof sind weniger als 15 Minuten entfernt. Von hier aus lassen sich bequem Ausflüge in die grüne Stadt der „Bächle“ und ins schöne Breisgau unternehmen.

Mehr Informationen unter www.hotel-vauban.de

Zurück